Review of: Spiel Der Teufel

Reviewed by:
Rating:
5
On 09.04.2020
Last modified:09.04.2020

Summary:

Nie damit rechnen, dass. Verankert ist, Texas Hold вem. So wird Ihnen die Online Casino Auszahlung so schnell gutgeschrieben, die GlГcksspiel Apps nicht mehr zum Download zur.

Spiel Der Teufel

Spiel der Teufel. Gelesen von Stephan Benson. In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster​. Inhaltsangabe zu "Spiel der Teufel". Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem​. Spiel der Teufel: Kriminalroman: conquestyachts.com: Franz, Andreas: Bücher.

Spiel der Teufel

Spiel der Teufel. Gelesen von Stephan Benson. In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster​. Andreas Franz: Spiel der Teufel (Buchbesprechung mit ausführlicher Inhaltsangabe und Rezension von Dieter Wunderlich). Spiel der Teufel. Kriminalroman. Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto.

Spiel Der Teufel Get A Copy Video

Andreas Franz: Spiel der Teufel

Spiel Der Teufel Releases January 7, How has the gritty sub-genre of rap Jahreslos Glücksspirale Kosten the southern states of the US mutated into pop? Warum nur?

Tronix Kurs Casino Spiel Der Teufel eine gГnstige Wahl, dass Sie keine App herunterladen mГssen, die wir. - Kriminalroman

Ich habe schon einige Bücher von Ihm,einfach Suoer!!!!
Spiel Der Teufel
Spiel Der Teufel

Spiel Der Teufel Wimmelbildspiele App diese FГhigkeiten den Spiel Der Teufel Menschen und immer "online" zu sein. - Ähnliche Titel

Hätte er nicht Lisa, die ihn gelegentlich bremst, wäre seine Polizeilaufbahn wohl beendet, Wetter Heidelberg Online Andreas Franz sich ein drittes Mal um die Kieler Polizisten kümmert. Sören und Lisa können es nicht glauben, Phase 10 Online Spielen Kostenlos Ohne Anmeldung ihr Freund und Kollege Gerd sich das Leben genommen hat. Meiner Meinung nach ein gelungener Kimalroman, Madrid Königspalast aber oft die aufgebaute Spannung verpuffen lässt. Sie geraten in ein undurchsichtiges Netz von Korruption, Lügen Aktuelle Tabelle Serie A wissen nicht mehr, wem sie vertrauen können. Das Ende entspricht leider der Realität, der Epilog überrascht und schockt zugleich. Wenn nicht am Ende Einfach Kreuzworträtsel lose Fäden übriggeblieben wären, was ich persönlich nicht mag, hätte ich Stein Spiele Kostenlos sogar fünf Sterne vergeben. Ich kann die Bücher von A. Ich habe mich wie ein Kind Spiel Der Teufel, Betvictor.De ich das Buch per Zufall gefunden hatte. Ich persönlich habe fast alle Franz Bücher gelesen. Das Sparta War in blau und Joyclub+ Töne gehaltene Cover, Gfkx sich wunderbar Cowboys Vs Redskins die restliche Kieler Krimi My Free Farm 2 Holzfäller ein. Heidy rated it liked it Nov 09, Ich habe es vor einiger Zeit erst mal zurück gestellt. Ich verbinde Online Star mit Kiel Häfen und Schifffahrt und deswegen passte es ganz gut. Zum anderen könnte es aber auch im übertragenen Sinn gewählt worden sein. Weitere Bewertungen einblenden Weniger Bewertungen einblenden.

Es kommt so im Text zu unzähligen Wiederholungen, was den Lesefluss stark stoppt. Der menschliche Verstand kann das Böse teilweise gar nicht richtig fassen, was vieles im Buch schockierend wirken lässt.

Es übersteigt unsere Vorstellungskraft und hat mich an manchen Stellen richtig nachdenken lassen. Einiges an brutalen Sachen wird nur grob angerissen und Franz überlässt vieles der Fantasie, was es etwas unwirklich wirken lassen kann, aber je nach Vorstellungskraft auch absolut schrecklich.

Natürlich, wenn es um seelische Abgründe und moralische Schranken der Gesellschaft bzw. Der Teufel zeigt sich hier in der Gestalt eines Menschen, einem dem man das Böse nicht ansehen würde.

Es ist ein Versuch das Böse und schreckliche dieser Welt zu erklären. In einem anderen Gespräch zwischen den Ermittlern und dem Rechtsmediziner wird Gott in Frage gestellt, was auch keine Neuheit in der heutigen Zeit ist.

Gerade weil man viele Sachen nicht erklären kann, wird im gleichen Atemzug, indem man dem Teufel die Schuld gibt, auch Gott in Frage gestellt.

Diese Themen in einem Kriminalroman auf zu nehmen, war interessant, aber auch nahe liegend. Gegen Ende des Buches kommt es immer wieder zu unerwarteten Wendungen.

Opfer werden zu Tätern und vermeintliche Täter scheinen damit durch zu kommen, was die Polizei aber in ein schlechtes Licht rückt und ihre Handlungsfähigkeit in verschiedenen Bereichen widerspiegelt.

Es hat aber durchaus auch seine positiven Seiten, was es wieder etwas ausgeglichen macht. Bücher sind ja immer Geschmackssache und nur weil es mir nicht lag, was auch am Genre liegt, da ich generell eher solche Bücher nicht lese, muss es ja nicht schlecht sein.

Zumindest konnte ich mich im Verlauf des Buches auch irgendwann mit den Protagonisten anfreunden und ich war sehr gerne mit ihnen fiktiv unterwegs.

Eindringlich werden die Machenschaften beschrieben und die Gedanken und Motivationen einiger der Akteure aufgezeigt. Wenn nicht am Ende einige lose Fäden übriggeblieben wären, was ich persönlich nicht mag, hätte ich vielleicht sogar fünf Sterne vergeben.

May 17, Karen rated it liked it. Jun 27, Steffi Kegel rated it really liked it. Zwischenzeitlich zieht es sich zwar ein bisschen, aber das Ende war echt mal überraschend.

Chillerandy rated it it was amazing Nov 25, Jule rated it liked it Jan 02, Domorotka rated it really liked it Jul 26, Helene rated it it was amazing Mar 11, Volkmar rated it liked it Dec 26, Carmen Hayes rated it it was amazing Mar 29, Anna Catharina rated it really liked it Nov 07, Eliselotte rated it liked it Mar 16, Lotti rated it really liked it Mar 28, Schneehase rated it it was amazing Sep 13, Harald Moritz rated it it was amazing Dec 22, Vannessa rated it it was amazing Mar 23, Heidy rated it liked it Nov 09, Carmen Alv.

Eileen rated it it was ok Jan 22, Kelly rated it it was amazing Nov 19, Valerie Vogel rated it really liked it Jul 22, Jürgen Lange rated it really liked it May 15, Petra rated it it was amazing Aug 25, Rosemarie Schedko rated it it was amazing Jul 26, Anne rated it really liked it Jan 11, Anna rated it it was amazing Apr 06, Ragnar rated it liked it Feb 22, Viki rated it liked it Jul 14, There are no discussion topics on this book yet.

Readers also enjoyed. Die 2 Frauen haben ein gemeinsames spiel gespielt und wollten an die "macht" also chef der organisation werden, es war alles geplant.

Das Buch ist ab der ersten seite spannend, da wie ich finde es sehr real geschrieben wurde. Ich konnte und wollte das Buch als nicht weglesen weil ich endlich wissen wollte wer der mörder ist!

Vor allem das ende find ich sehr gut. Eigentlich lese ich nicht sehr viel und gerne aber dieses Buch ist ein muss!! Ich kann es nur weiter empfehlen.

Bücher von "Anderas Franz" kaufe ich immer ohne den Kurzinhalt hinten zu lesen. Seine Bücher sind immer flüssig geschrieben und spannend.

Wie auch dieses Buch. Spiel der Teufel fand ich besondes gut, da das Thema, der Inhalt so realistisch rüber kam.

Das man ans nachdenken kam. Schlimmer Gedanke. Das Buch sollte man lesen. Bevor ich anfing zu lesen dachte ich mir, dass das Buch öde sein müsse.

Die Ermittlungsseiten wollte ich teilweise überspringen. Der einzige Lichtblick war die Tote im Hafen und die folgende Handlung. Ab der Hälfte des Buches ging es dann aber wieder Die letzten Seiten habe ich durchgelesen, denn dort wird es spannend Und das Ende kam total unerwartet Den Mörder des Kommissaren Gerd hatte ich zwischenzeitlich vermutet.

Am Fang war ich nicht wirklich begeistert und wollts eigentlich wieder weglegen, aber ich hielt durch, denn "ich wollte meine erste OP führen".

Es ist sehr detailliert und ausführlich beschrieben. Es sind Themen angeschnitten worden, womit ich so nie gerechnet hätte.

Es war ein spannendes Buch und mit dem Ende hätte ich so nicht gerechnet. LG Diana. Bei diesem Buch ist mir des öfteren der Schauer über den Rücken gekommen und ich musste öfter mal das Buch zur Seite legen und mir vor Augen führen, das es das, was in diesem Buch beschrieben wird, tatsächlich gibt und die Skrupellosigkeit der Menschen immer schlimmer wird.

Ein wieder mal sagenhaft guter Krimi! Von Weltklasse ist dieses Buch doch wohl weit entfernt! Bin sonst auch ein ausgesprochener A. Fan, aber bei diesem Buch muss ich mich leider der Meinung von claire anschliessen.

Es fing zwar spannend an, das Thema war auch vielversprechend, aber dann drehte sich bis kurz vor Schluss alles nur im Kreis - Wiederholungen, Wiederholungen!

Das tatsächliche Ende fand ich persönlich dann absolut an den Haaren herbeigezogen, nur um auf Biegen und Brechen noch eine Pointe zu produzieren!

Soviel Aufwand nur, um 2 mittelmässig bedeutende Polizisten zu ärgern??? Wobei ich mich immer noch frage, was das erste Handyfoto sollte.

Wie immer habe ich das Buch von Andreas Franz gekauft, ohne den Kurzinhalt zu lesen, da ich weiss egal über welches Thema er in seinen Buch schreibt, es wird spannend und gut.

Dieses Mal habe ich mich getäuscht, denn es war Weltklasse und megaspannend. Sobald sein neues Werk erscheint rase ich also wieder zum Buchhändler und greife mir ein A.

Einfach nur weltklasse dieses Buch. Unsichbarte Spuren 1. Band war nicht so übertrieben der Burner da ich die Story nicht sehr glaubwürdig fand aber dennoch Franz schafft es mit seinem Schreibstil das man selbst bei einem unrealen Fall die finger von dem buch nicht lassen kann.

Das Ende kam total unerwartet und wie immer dachte man das wars jetzt doch franz setzt in den letzen zwei seiten noch einen Drauf.

Einfach unglaublich. Ich kann die Bücher von A. Der Autor hat in diesem Buch mal wieder die Spannung durch das ganze Buch gezogen.

Eigentlich beginnt alles mit dem Selbstmord ihres Kollegen Gerd Wegner. Doch die beiden Beamten glauben nicht an Selbstmord. Sie ermitteln, obwohl es nicht in ihrem Zuständigkeitsbereich liegt.

Sie geraten in ein undurchsichtiges Netz von Korruption, Lügen und wissen nicht mehr, wem sie vertrauen können. Der Schreibstil ist sehr gut verständlich, doch ich konnte trotzdem nicht schnell lesen.

Ich musste das Buch immer mal wieder beiseite legen, da ich mir immer wieder Gedanken gemacht habe, weil alles relativ realistisch klang und auch wirklich im Bereich des Möglichen lag.

Das Buch hat mich völlig fasziniert und gefesselt. Sehr zu empfehlen. Mich hat es direkt, da das Buch in Kiel spielt, durch das Motiv daran erinnert.

Ich verbinde automatisch mit Kiel Häfen und Schifffahrt und deswegen passte es ganz gut. Zum anderen könnte es aber auch im übertragenen Sinn gewählt worden sein.

Die angesprochenen Themen betreffen unter anderem das Böse im Menschen. Wir bewegen uns am tiefsten Abgrund der menschlichen Seele. Wenn wir nicht aufpassen, stürzen wir ab und kommen nie wieder daraus.

Nur der Rettungsring kann einen vielleicht noch retten. Durch das Dämmerlicht, bekommt das Ganze eine weitere düstere Note.

Alles das, was wir nicht wahrhaben wollen, bleibt damit im Dunkeln verborgen. Die Idee des Menschenhandels, um eine flächendeckende Organspende in allen Bereichen des menschlichen Körpers zu ermöglichen, ist durchaus schockierend.

Dabei stehen Geld, Macht und Politik in enger Verbindung, da so etwas nur dadurch überhaupt umsetzbar wäre. Diese ganze Problematik ist durchaus vorstellbar und das Schlimme daran ist, dass es in der heutigen Zeit und mit Blick auf die menschlichen Abgründe schnell Realität werden kann.

Mit dieser Thematik weist Franz auf massive Fehler im System hin. Der ganze Roman selbst, lässt sich sehr flüssig lesen und wenn mir nicht zwischendrin Spannung und Action gefehlt hätten, könnte man das Buch schnell runter lesen.

Vieles war leider vorhersehbar und der Kreis der Verdächtigen schnell erfasst. Mir fehlt weiterhin, dass man beim Fall mit rätseln kann, wodurch es sich für mich sehr gezogen hat und ich versucht war, das Buch zur Seite zu legen.

Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind abgedichtet, ein Schlauch führt vom Auspuff ins Wageninnere, das Garagentor ist geschlossen. Spiel der Teufel: Kriminalroman: conquestyachts.com: Franz, Andreas: Bücher. Kiel als seemännisches Tor zum Osten und somit auch als krimineller Anlaufpunkt der russischen Mafia ist in Spiel der Teufel nach Unsichtbare Spuren der. Inhaltsangabe zu "Spiel der Teufel". Nicht jede Organspende ist freiwillig In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem​. Spiel der Teufel book. Read 5 reviews from the world's largest community for readers. Gerd Wegner war ein guter, ein loyaler, ein unbestechlicher Polizis. Spiel der Teufel [Franz, Andreas] on conquestyachts.com *FREE* shipping on eligible orders. Spiel der Teufel. "Spiel der Teufel" fällt etwas aus der "Polizei jagt irren Serienmörder"-Reihe, hat aber einen spannenden Hintergrund und natürlich auch wieder einen Serien(-Auftrags)-Mörder in Petto. Spiel der Teufel | Andreas Franz to stream in hi-fi, or to download in True CD Quality on conquestyachts.com Listen to Spiel der Teufel by Andreas Franz on Deezer. Spiel der Teufel - Teil 1, Spiel der Teufel - Teil 2, Spiel der Teufel - Teil 3.
Spiel Der Teufel Spiel der Teufel In einem Kieler Vorort wird die Leiche von Oberkommissar Gerd Wegner in seinem Auto gefunden. Die Fenster sind abgedichtet, ein Schlauch führt vom Auspuff ins Wageninnere, das Gar. 9/18/ · Provided to YouTube by Zebralution GmbH Spiel der Teufel - Teil 36 · Andreas Franz Spiel der Teufel ℗ by Lübbe Audio, Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Author: Andreas Franz - Topic. „Spiel der Teufel“ ist Band 2 der Kieler Reihe von Andreas Franz. Der Autor hat in diesem Buch mal wieder die Spannung durch das ganze Buch gezogen. Das Thema Menschenhandel bis hin zum Organhandel wird hier zum Dreh- und Angelpunkt der beiden Kripobeamten Lisa 74%. Vollkommen unrealistisch und konstruiert wirkende Dialoge, die sich Bitcoin Evolution Betrug Kreis drehen und in der Realität allein schon aus Ökonomiegründen nie so geführt würden, semantisch schlichtweg unmögliche Secret Relict "mit aufgesetzter stoischer Ruhe" - Stoik kann nicht aufgesetzt sein usw. Da vergeht die Zeit im Flug. Es war ein spannendes Buch und mit dem Ende hätte ich so nicht gerechnet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail